Über uns

Die «Studien- und Forschungsstelle Schweiz Türkei» (SFST)

Die «Studien- und Forschungsstelle Schweiz Türkei» (SFST) hat zum Ziel, die akademische Forschung über Themen im Bereich Europa-Türkei und insbesondere Schweiz-Türkei zu fördern. Sie ist ein junger Verein, der am Anfang des 21. Jahrhunderts in einer Zeit neuer Dynamik in der Türkei und in ihren Beziehungen mit Europa (erst als Stiftung) gegründet wurde. Die SFST ist politisch unabhängig und die einzige Organisation ihrer Art in der Schweiz.

Rundschreiben zum zehnjährigen Bestehen der SFST

Unser Hintergrund

Der Verein «Studien- und Forschungsstelle Schweiz-Türkei» knüpft an das historische Erbe an, das die Schweiz und die Türkei seit dem 19. Jahrhundert verbindet, als die Schweiz zur Zuflucht und Bildungsoase von Menschen aus der osmanischen Welt, und die Türkei nicht wenigen Emigranten aus der Schweiz zur Lebenswelt wurde. Durch die Masseneinwanderung von Menschen aus der Türkei seit den 1960er Jahren ist ein Stück jener «orientalischen» Welt heute Teil des schweizerischen und europäischen Alltags geworden.

Der Verein «Studien- und Forschungsstelle Schweiz-Türkei» stellt sich der Herausforderung, auf kultureller und akademischer Ebene Vertrautheit mit und zwischen diesen Welten zu schaffen. Sie will jenseits von Ideologien offene, sachliche, unvoreingenommene Erkenntnis und Kommunikation fördern. Sie bejaht die Vielfalt religiöser, ethnischer und weltanschaulicher Art, die diese Kommunikation mit sich bringt, und sucht sie als aufbauend zu begreifen.

Zum Vorstand